TFP-Shooting - SmartShooting





Direkt zum Seiteninhalt

TFP-Shooting

Was ist TFP-Shooting ?

Die Bezeichnung Time For Prints (englisch, kurz: TFP, auch time for pictures) steht in der Fotografie für eine Vereinbarung zwischen einem Fotomodell und einem Fotografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten der Fotoaufnahmen für seine Dienste entlohnt wird.
Klassischerweise sind dies Papierabzüge (engl.: prints) der Fotos, die im Rahmen der Aufnahmen entstanden sind. Seit dem Einzug der Digitalfotografie ist auch der Begriff TFCD (time for cd) gebräuchlich.
Hierbei werden die Bilder in digitaler Form (meist auf CD) dem Modell weitergegeben.

Ich arbeite grundsätzlich nur mit einem Vertrag der die Rechte beider Seiten regelt, um künftige Streitigkeiten zwischen den Beteiligten zu vermeiden.
Also, bei mir geht ohne schriftlichen Vertrag nichts!

TFP / TFCD Shooting

Sie möchten einfach mal professionell aufgenommene Fotos von sich, haben Spass daran, sich vor der Kamera zu bewegen oder wollen dies einmal ausprobieren? Sie spielen mit dem Gedanken, sich als Model zu bewerben? Dies und viele andere Gründe können für Sie Anlass sein, dieses Angebot anzunehmen.

Ich fotografiere Sie oder Sie und Ihre Partnerin/Ihren Partner zusammen – was immer Sie möchten. Und das völlig kostenlos für Sie (Ausnahme: Sie möchten sich durch eine professionelle Visagistin schminken lassen)!
Dazu steht ein Studio zur Verfügung oder die Session findet an einem Ort Ihrer Wahl (on Location) oder Outdoor statt.

Für meine Fotoprojekte suche ich regelmäßig Locations und "Darsteller"/Modelle auf TFP/TFCD Basis.
Für mehr Infos bitte unten weiterklicken:

TFP / TFCD Regeln:

Fotograf:
- zahlt kein und erhält kein Honorar
- liefert Bilder entweder Digital oder Prints  

Model:
- zahlt kein und erhält kein Honorar, sonstige Nebenkosten werden nicht vergütet
- erhält als Gegenleistung die Bilder für die eigene (private) Verwendung  
Bildrechte  - Nutzung der Bilder durch Fotograf
- Beschränkte Nutzung der Bilder durch Model oder laut Vereinbarung  


Ich suche nach:

Ich bin ständig auf der Suche nach interessanten Menschen!
Einige Beispiele:

außergewöhnliche Tattoos (Stelle, Motiv, Größe, usw.)
außergewöhnlicher Körperschmuck (Piercings, Brandings, etc.)
außergewöhnlich viele Sommersprossen
außergewöhnlich naturrote Haare
außergewöhnlich lange Haare
Babybauch
außergewöhnliches Aussehen (afrikanisch, asiatisch, südländisch, usw.)
außergewöhnliche Philosophie (Punk, Gothik, usw.)
außergewöhnlich hübsch
Kurzum, alles was irgendwie außergewöhnlich ist, wirkt oder scheint.
Durch die Vielfältigkeit meiner Motive und Inszenierungen gibt es hierbei wenig Beschränkungen bzgl. Alter oder Erfahrung. Voraussetzungen sind Volljährigkeit, Interesse an fotografischen Inszenierungen und die Bereitschaft, in verschiedene Rollen zu schlüpfen.

Bei Interesse bitte melden oder einfach eine kurze Email senden.


TFP-Vertrag ( MUSTER )

Model-Vertrag (TFP)
Time for Print

____________________



Fotograf: ................................................

Anschrift: ..............................................

Telefon: .................................................

E-Mail: .................................................

- nachfolgend No Kommerz " Fotograf" genannt -

___ und ___

Name: ____________________________________________________________________

Anschrift: ____________________________________________________________________

Geboren am: ____________________________________________________________________

Telefon: _____________________________

E-Mail: ______________________________

- nachfolgend "Model" genannt -


vereinbaren, dass unwiderruflich und zeitlich unbefristet saemtliche Rechte fuer jegliche Nutzung und
Veroeffentlichung an den am ............................ durch den Fotograf von dem Model angefertigten Fotos auf den Fotografen uebertragen werden; ausgenommen hiervon ist die kommerzielle Nutzung oder Veraeusserung der Bilder und/oder die Veroeffentlichung in pornographischen oder aehnlichen unserioesen Medien.. Die Namensnennung des Models steht im Ermessen des Fotografen.

Das Model erhaelt als Honorar vom Fotografen innerhalb von ............. Wochen ab dem Shooting eine CD mit einer grossen Auswahl der gemeinsam angefertigten und vom Fotografen ggf. bearbeiteten
Fotos. Diese Fotos darf das Model für persoenliche Zwecke und die Eigenwerbung wie z. B. Bewerbungen, Erstellen einer Model-Mappe, die eigene Homepage, Sedcards etc. (auch auf bzw. in Internet-Seiten, Datenbanken oder Katalogen von Model-Agenturen oder sonstigen Dritten) frei und kostenlos verwenden. Darueber hinaus ist ein Verkauf und/oder die Uebertragung der Bildrechte an
Dritte, insbesondere fuer kommerzielle Zwecke, jedoch ausgeschlossen. Mit diesem Honorar sind saemtliche Ansprueche des Models vollstaendig abgegolten.
Diese Vereinbarung gilt auch fuer evtl. folgende Shootings, wenn dafuer nicht ausdruecklich etwas
anderes vereinbart wird.



...................................................... .........................................................................................
Ort / Datum Fotograf



...................................................... .........................................................................................
Ort / Datum Model


...................................................... .........................................................................................
Ort / Datum Erziehungsberechtigte/r
des Models (nur falls das Model nicht volljaehrig ist)

Zurück zum Seiteninhalt